Autor Archiv

Tagesexkursion Hochpochten

Geschrieben von SRL am in Veranstaltungen

Waldbau mit der Büchse

Jagdstrategisches Konzept im Forstrevier Hochpochten sichert Biodiversität

Am 25.05.2012 machten sich Mitglieder des Vereines „Ökologisch Jagen im Saarland (ÖJiS) und Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft Saar (ANW) auf zu einer Exkursion in das Forstrevier Hochpochten, Nahe des Eifelortes Ulmen.
Vorher führte uns unser Mitglied Rafael Greif, gebürtig aus Ulmen, zu den Maaren und warb sehr überzeugend für seine Heimat, die sich bei herrlichem Wetter von der besten Seite zeigte. Ziel der Exkursion war es, von einem überzeugt naturnah wirtschaftenden und ökologisch jagendem Förster waldbauliche und jagdliche Strategien vor Ort kennenzulernen und zu diskutieren.
Revierleiter Michael Fohl und sein Team ließen keinen Zweifel daran, dass die Jagd ein elementares waldbauliches Steuerungsmittel für artenreiche Wälder darstellt. Waldbau mit der Büchse ermöglicht eine artenreiche Waldverjüngung, nicht nur von Waldbäumen sondern auch der Vielfalt an Waldkräutern und Gräsern.

Unentgeltliche Jagdgelegenheit in Saarbrücken

Geschrieben von SRL am in Biete

Wir jagen in einem strukturreichen Waldrevier: im nach FSC und Naturland zertifizierten Stadwald.

Ziel ist die natürliche Verjüngung aller Baumarten ohne Zaun in einen artenreichen Laubmischwald mit hohen Anteilen von Buche gemischt mit Ahorn, Esche, Erle, Eiche, Kirsche usw.

Wir suchen:
Aktive Mitjäger, gerne auch Jungjäger, mit Passion und Sitzfleisch die bei der Unterhaltung der schon sehr guten Revierinfrastruktur und der Wildvermarktung mithelfen. Wir erwarten Aufgeschlossenheit gegenüber neuen wildbiologischen Erkenntnissen.

Wir bieten:
Rehwildbejagung nach den gesetzlichen Vorgaben ohne Einschränkungen; Schwarzwildbejagung im Hinblick auf eine Reduzierung des Schwarzwilddruckes auf den städtischen Bereich

Kontaktdaten:
Telefon: 0162 2558743
E-Mail: rafael.greif@saarbruecken.de